MONTEROTONDO MARITTIMO

    Description

    Description

    germania

    MONTEROTONDO MARITTIMO

    Die Kleine Ortscahft fiel zuerst unter die Herrschaft von Pisa und dann von der ansässigen Familie Alberti und  im Laufe des 13.

    Jhs wurde  sie von Siena und schliesslich von dem Grossherzogstum von der Toskana erobert. Spuren von ihrer Geschichte finden Sie in den Resten der Schlösser  Rocca degli Alberti und Cugnano.

    Das Schloss Rocca degli Alberti, auf der Spitze des Hügels gelegen, war eine Befestigungsanlage, die u.a. den Cassero, den Herrnsitz, einen Wachtturm, eine Wassertank, und kleine Gebäude für die Einheimischen umfasste.

    Das Schloß Cugnano ist eine archeologische Stätte von grossem Interesse, weil sie die Geschichte von dem Gebiet der Erzhaltigen Hügeln prägte. Sehenswert sind auch die Kirche von San Lorenzo und die Wallfahrtskirche von der Madonna del Frassine in der Gemeinde von Monterotondo, die einige Gemälde aus der sienesischen Schule und die Holzstatue „die Madonna col bambino“ beherbergt.

    Das Gebiet von Monterotondo lebt vorwiegend von Landwirtschaft (Wein und Olivenöl sind

    seine Hauptprodukte) und nutzt auch die geotermische Energie der Geysir von dem Naturschutzpark Le Biancane aus.

    Video

    Video

    Contact

    Contact

    Location

    MONTEROTONDO MARITTIMO
    Get directions

     

    Contact

    MONTEROTONDO MARITTIMO
    • By Sandro Petri
    • Email: sandropetri@gmail.com

    Your Name (required)

    Your Email (required)

    Subject

    Your Message

    Events

    MONTEROTONDO MARITTIMO
    No Events Found.

    Ratings

    MONTEROTONDO MARITTIMO

    Total Ratings

    0

    0 Total

    Javo Rating Notice

    This is a sample content. you can add some notice or special comment for ratings. If you need to modify rating statements, please go to theme option and you can add or change.
    Thank you.
    • Service
    • Location
    • Quality
    • Others

      Reviews

      MONTEROTONDO MARITTIMO